Mental

Der Mentalzustand beeinflusst die Gefühlswelt, die Stimmung sowie auch das Verhalten eines Menschen. Mental stark sein, bedeutet gedanklich stark sein.

Gedanken sind es nämlich, die entscheiden, ob jemand durchhält oder aufgibt, gewinnt oder verliert, neue Herausforderungen annimmt oder sich über diese beklagt. Die mentale Stärke ist ausschlaggebend für Erfolg in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. 

Die mentalen Techniken derer ich mich als Mentaltrainer und Coach bediene, basieren auf Erkenntnissen und Grundlagen der Verhaltens- und Tiefenpsychologie sowie der modernen Gehirnforschung.

Man macht sich beim Mentaltraining die Ressourcen des eigenen Körpers zunutze. Unterschiedliche biochemische Botenstoffe wirken auf das kognitive und emotionale System des Menschen.

Mentalcoaching hat nichts mit Esoterik zu tun und unterscheidet sich auch deutlich von Psychotherapie.

Was bedeutet „mental?“

Beim Mentalen handelt es sich um Gedachtes, in Gedanken Vorhandenes. Gedanken, also Wörter und Bilder im Kopf, die letztlich verantwortlich für Gefühle und Verhaltensreaktionen des Menschen sind.

Was ist mentale Stärke?

Mentale Stärke ist die Fähigkeit sich ungeachtet der Situations- und Umgebungsfaktoren an seiner oberen Leistungsgrenze zu bewegen. Mentale Stärke ist der Schlüsselfaktor für unseren persönlichen Erfolg. Sie ist ausschlaggebend dafür, dass wir auch schwierige Situationen im Leben meistern können. Mentale Stärke ist hauptsächlich dafür verantwortlich, wie erfolgreich wir mit unseren Herausforderungen umgehen können.

Das Schöne daran ist, dass mentale Stärke erlernbar ist. Jeder und jede kann durch Mentaltraining und Mentalcoaching zu mentaler Stärke finden!

Was ist Mentalcoaching?

Mentalcoaching ist eine zeitlich begrenzte Begleitung eines Menschen durch einen Veränderungs- und Entwicklungsprozess um ein vorab definiertes Ziel zu erreichen. Der Mentalcoach setzt mit seinen Interventionen und Strategien nachhaltige Impulse für die Veränderung von Denkweisen und Vorstellungen, die sich sowohl in der Veränderung von Emotionen und Stimmungen, als auch in der Veränderung der biochemischen Situation des Körpers auswirken und zeigen. Mental Training hilft berufliche und private Ziele zu erreichen.